Zurück zur Startseite
 
 















Cover vergrößern

9. Auflage November 2011


Die Gemeinwohl-Ökonomie
Das Wirtschaftsmodell der Zukunft

Deuticke, August 2010
144 Seiten, € 15,90 [D] / € 16,40 [A]
ISBN 978-3-552-06137-8



Nie wieder soll jemand sagen können, dass es in Wirtschaft und Politik keine Alternative zum Kapitalismus und zu den realsozialistischen Irrwegen gebe. Die "Gemeinwohl-Ökonomie" ist eine profunde Antwort auf die vielgesichtige Krise der Gegenwart: Finanzblasen, Arbeitslosigkeit, Armut, Klimawandel, Migration, Globalisierung, Demokratieabbau, Werte- und Sinnverlust. Felbers "Gemeinwohl-Ökonomie" beruht - wie eine Marktwirtschaft - auf privaten Unternehmen und individueller Initiative, jedoch streben die Betriebe nicht in Konkurrenz zueinander nach Finanzgewinn, sondern sie kooperieren mit dem Ziel des größtmöglichen Gemeinwohls - ein fundamentaler Neuansatz.

Zusammenfassung: >> 2 Seiten (PDF)

Vorschau: >> Verlagskatalog

Website des Verlages: >>Deuticke

Top 10 der Zukunftsliteratur: >> Robert Jungk BZ

---------------------------------------------------------------------------

„Die Gemeinwohl-Ökonomie von Christian Felber ist die kluge, nützliche Antwort auf das ökonomische Chaos und das große soziale Leid, welches die Oligarchen des globalisierten Finanzkapitals über die Welt gebracht haben. Ein großartiges, wichtiges Buch!“
Jean Ziegler

„Christian Felber zeigt den Weg zu einer Ökonomie, in der Geld und Märkte wieder den Menschen dienen anstatt umgekehrt."
Jakob von Uexkull

"Engagiert Euch für konkrete Alternativen! Engagiert Euch für die Gemeinwohl-Ökonomie!“
Stéphane Hessel

---------------------------------------------------------------------------

Mitmachen und Unterstützen: >>Gemeinwohl-Ökonomie

Video: >>Demokratische Bank & Gemeinwohl-Ökonomie

Video: >>Streitgespräch mit Franz Schellhorn in Salzburg

attac.tv: >>La Economía del Bien Común (español, 13 min.)

---------------------------------------------------------------------------

Cover vergrößern Französische Ausgabe April 2011:

"L'Économie citoyenne.
Un mouvement a vu le jour"

Actes Sud, Paris, 20 €
ISBN 978-2-7427-9698-4

Nähere Infos: >> Actes Sud

Rezension in L'Humanité: >> 27. Mai 2011


---------------------------------------------------------------------------


R e z e n s i o n e n :


Sonnenseite.com 10. November 2011

Süddeutsche Zeitung 28. Oktober 2011

attac.tv 25. Oktober 2011

Der Spiegel Nr. 42/2011

WDR5 Redezeit 9. August 2011

socialnet.de 13. Juli 2011

Waiblinger Zeitung 30. Juni 2011

Contraste März 2011

pro ZUKUNFT 2010/3

taz 26. Februar 2011

"Rupertusbuchhandlung" Bestseller Woche 50/2010

trend 11/2010 (Bestseller)

HLK 10/2010

Regional Fernsehen Oberbayern 29. September 2010

FORMAT 24. September 2010

Kleine Zeitung 24. September 2010

Wirtschaftsblatt 11. September 2010

Kargl - Beratung & Training 8. September 2010

Langelieder 8. September 2010

Die Presse 3. September 2010 (Bestseller)

Salzburger Nachrichten 1. September 2010

Die Furche 26. August 2010

Ö1 Kontext 25./27. August 2010

Vorarlberger Nachrichten II 25. August 2010

Kurier 23. August 2010

Vorarlberger Nachrichten I 17. August 2010

Brennstoff Nr. 21/2010

Grüne Bildungswerkstatt Wien 13. Juli 2010



>> zurück zur Übersicht   
>> nach oben